GIB Biochemie*

Die Mineralsalze im Überblick

Die Mineralsalze im Überblick

* Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Nr. 1 CALCIUM FLUORATUM

... die Elastizität und Festigkeit, der Haut, des Bindegewebes, der Muskeln und Knochen.

Nr. 2 CALCIUM PHOSPHORICUM

... den Knochen- und Zahnaufbau sowie die Bildung von Blut und Eiweiß.

Nr. 3 FERRUM PHOSPHORICUM

... die Sauerstoffaufnahme und Konzentrationsförderung.

Nr. 4 KALIUM CHLORATUM

... die Schleimhäute, Drüsen und das Gewebe.

Nr. 5 KALIUM PHOSPHORICUM

... den Ausgleich, die Stabilisierung und die Nährstoffversorgung der Nerven.

Nr. 6 KALIUM SULFURICUM

... die Entgiftungsvorgänge und den Abbau von schädlichen Substanzen.

Nr. 7 MAGNESIUM PHOSPHORICUM

... die Muskelaktivität und Energieversorgung.